Das Ziel unserer Musikakademie sehen wir darin, die musikalischen Fähigkeiten musikbegeisterter Kinder und Erwachsener zu erkennen und zu entwickeln.

Der Unterricht an der Musikakademie wird prinzipiell individuell entsprechend den Zielen, Wünschen und Fähigkeiten der Schüler konzipiert.

An der Musikakademie bieten wir eine fundierte musikalische Ausbildung von den Anfängen bis zum Erreichen eines professionellen Niveaus, das zur Teilnahme an den Aufnahmeprüfungen der Musikhochschulen befähigt.

Dies ist eine komplexe, kontinuierliche Ausbildung, die neben dem Erlernen des Spiels auf einem Instrument auch eine fundierte Vorbereitung auf musiktheoretischem Gebiet mit einschließt.

Hierbei ist Musiktheorie ein selbständiger Fachunterricht, der auch zur Vorbereitung für die theoretische Aufnahmeprüfung der Musikhochschulen gern genutzt wird.

Der Unterricht wird von hochqualifizierten Musikpädagogen durchgeführt, die auf den Fundus einer mehrjährigen Unterrichtspraxis zurückgreifen.

Das Konzept unserer Musikakademie sieht vor, dass Schüler neben dem regelmäßigen Musikunterricht ebenfalls regelmäßig an von der Musikakademie organisierten öffentlichen Auftritten teilnehmen.

Außerdem betrachten wir es als notwendig, die begabten Schüler an Musikwettbewerben teilnehmen zu lassen.

Weiterhin geben wir qualifizierte Hilfestellungen bei der individuellen Lösung klaviertechnischer Probleme und Defizite sowohl bei Musikstudenten als auch Amateurpianisten.

Für den Unterrichtsbeginn an der Musikakademie gibt es keine Altersbegrenzung.